Seite
Menü

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und wünschen Ihnen einen interessanten Aufenthalt. Hier finden Sie einen Querschnitt über unseren Verein.

Wir sind erreichbar über unsere Geschäftsstelle oder während unserer Übungsstunden im Beatusbad in der Goldgrube.


A K T U E L L E     I N F O R M A T I O N

(Stand 14.05.2018)

Die Geschäftsstelle ist vom 25.05. bis zum 25.06.2018 nicht besetzt. In dringenden Fällen bitte während des Übungsbetriebs im Beatusbad anrufen.

 

Am Samstag 26.05.2018 fallen alle Übungsstunden aus, da unsere Übungsleiter entweder als Kampfrichter bei Wettkämpfen im Einsatz sind oder an der Fortbildung teilnehmen. Auch am 02.06.2018 und am 09.06.2018 finden keine Übungsstunden statt.

 

 

Schwimmer/innen starten als SG Rhein-Mosel

Logo Rhein-MoselDen Leistungssport stärken, mehr Möglichkeiten eröffnen, Mannschaftswettbewerbe zu schwimmen und die Motivation der Schwimmer zu fördern – mit diesen Zielen haben sich die vier Schwimmvereine  SSV Trier, SC Poseidon Koblenz, Neuwieder Schwimmverein 09 und wir zur Startgemeinschaft Rhein-Mosel zusammengefunden.
„Der Wunsch, gemeinsam mit starken Mannschaften bei Meisterschaften aufzutreten, war schon lange da, jetzt ist es endlich soweit“ freuen sich die Verantwortlichen der vier Vereine, die seit längerem freundschaftlich verbunden sind. Mit der Startgemeinschaft Rhein-Mosel ist es möglich, auch in den Jahrgängen, Altersklassen und nicht zu vergessen auch im Masterbereich Staffeln zu melden, für die in den Einzelvereinen bislang nicht genügend Schwimmer zusammengefunden haben. Ab sofort werden nun viel mehr Sportler die Gelegenheit bekommen, Mannschaftsmeisterschaften schwimmen zu können. .

 

Online-Petition gestartet: Link zur Petition

Koblenz braucht Wasser - für ein Hallenbad mit teilbarem 50m-Becken in Koblenz

Warum 22 Mio. Euro für ein 25-Meter-Becken ausgeben, wenn es ein 50-Meter-Becken für 12,0 Mio. Euro geben kann? Diese Frage stellen sich seit Monaten die Koblenzer Schwimmsportvereine. Bei der Koblenzer Verwaltung und Politik wurden sie hierfür bisher mehr oder weniger offen belächelt. Dabei sind die zugrunde liegenden Konzepte alles andere als Wolkenkuckucksheime. "Es steht nun zu befürchten, dass ein viel zu teures Bad am Bedarf und der Zukunft vorbei gebaut wird. Der Spatenstich scheint wichtiger zu sein, als ein tragfähiges und zukunftsweisendes Konzept." Von einem Hallenbad mit einem teilbaren 50m-Becken und 10 Bahnen könnten alle Nutzergruppen profitieren. Zudem böte ein teilbares 50m-Becken ein marktgerechtes Angebot zur Vermarktung und wäre im Umkreis von bis zu 150 Kilometern konkurrenzlos.

 

Daher haben die schwimmsporttreibenden Vereine SC Poseidon Koblenz e.V., KSV 03 Koblenz e.V., SRL Triathon e.V., Tauchsportclub Koblenz e.V. und das Referat für Sport des Allgemeinen Studierendenausschuss der Hochschule Koblenz sowie der Stadtsportverband Koblenz eine Online-Petition gestartet. Bis zum 26.11.2017 können Bürgerinnen und Bürger der Stadt Koblenz (nur ihre Unterschriften können mit Blick auf die Politik gewertet werden) mit ihrer "digitalen" Unterschrift die Aktion unterstützen und die Verwaltung der Stadt Koblenz dazu zwingen, sich endlich und ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen und so eine Änderungen an den Planungen zum neuen Hallenbad zu erreichen.  

 

Die Online-Petition ist bei OpenPetition zu erreichen.

 

 

Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü

Nächste Wettkämpfe

 

25.02.2018 
Wirges
Gruppen von Max, Anja und Michael

17./18.03.2018
Rheinland-Pfalz-MS in Neustadt
Nur mit Qualifikation

05.05.2018
Nachwuchsschwimmfest 
alle Gruppen

 

Seite
Menü
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login